Menu
Energie-effiziente Kühlung von Elektroräumen mit der Klimasteuerung KST-20 Vento

Energie-effiziente Kühlung von Elektroräumen mit der Klimasteuerung KST-20 Vento

Dort wo Geräte und Komponenten in elektrischen Anlagen arbeiten, erhitzen sie sich und produzieren viel Wärme. In der Folge heizt sich die im Raum befindliche Luft weiter auf. Zur Vermeidung von Überhitzung, Kriechströmen bis hin zum Kurzschluss ist in solchen Systemen die Abkühlung der warmen Luft entscheidend. Herkömmliche Ansätze arbeiten meist nur mit Klimageräten auf Basis der Innenraumtemperatur, was einen unverhältnismäßigen und enormen Energieaufwand bedeutet.

Ein energie-effizienterer Ansatz ist die temperaturabhängige Raumkühlung mit der Klimasteuerung KST-20 Vento. Ausgestattet mit einem Innenklimafühler und einem Außenklimafühler, berücksichtigt die Steuerung die klimatischen Bedingungen innerhalb des Raumes und außerhalb des Gebäudes. Durch den Vergleich der Innen- und Außentemperatur entstehen große Einsparpotentiale, da, solange die klimatischen Bedingungen für die Raumkühlung vorteilhaft sind, eine natürliche Kühlung des Raumes mit Ventilatoren und kälterer Außenluft stattfindet.

dezentrale Klimasteuerung KST-20 VentoDie Klimasteuerung KST-20 Vento ist eine multifunktionale Klimasteuerung, die zur Entfeuchtung, Lüftung und Kühlung von Räumen aller Art verwendet werden kann. Für jede Betriebsart und die gewünschte Anwendung kann der Anwender spezifische Regelparameter über Bedientasten und Display einfach und schnell konfigurieren. Das Gerät ist mit allen gängigen 230V als auch 0…10V Aktoren vieler Hersteller kompatibel.

Mit Hilfe von zweistufigen oder drehzahlgesteuerten Ventilatoren kann die Klimasteuerung selbstständig zwischen verschiedenen Lüftungsstufen unterscheiden und somit die Außenluft optimal nutzen. Um die eingestellte Innentemperaturschwelle nicht zu überschreiten, kann bei Bedarf das Kühlen des Raumes durch zusätzliche Klimageräte und Kühlaggregate ergänzt werden. Diese werden an besonders heißen Tagen bzw. immer dann wenn die Kühlung durch die Außenluft nicht ausreicht automatisch und an Stelle von Ventilatoren durch die Klimasteuerung geschaltet. Durch diesen nutzerunabhängigen und bedarfsgerechten Einsatz von Ventilatoren und Klimageräten wird eine energie-effiziente Raumkühlung erreicht.

Vorteile der Klimasteuerung KST-20 für die Kühlung von Räumen

  • Eigene Betriebsart speziell für die temperaturabhängige Kühlung von Räumen
  • Automatische, kontrollierte und bedarfsgerechte Raumkühlung
  • 2 Klimafühler zur Messung und zum Vergleich der Innen- und Außentemperatur
  • Energieeinsparung durch Nutzung der Außenluft
  • Einstellung der Temperaturschwelle für den Innenraum
  • Bedientasten und Display zur komfortablen Konfiguration und zur Anzeige der gemessenen Klimawerte
  • 2 Anschlüsse bis 500W für den direkten Anschluss der Aktorik
  • diverse Aktoren wie beispielsweise einstufige, zwei- und drehzahlgesteuerte Ventilatoren sowie Klimageräte, Kühlaggregate oder Lüftungsklappen anschließbar

Weitere technischen Daten: KST-20 Vento Lüften Entfeuchten Kühlen

Anwendung aus der Praxis: Doppelt energie-effiziente Raumkühlung

Kühlung von Maschinen- und Anlagenräumen ist eine Anforderung aus vielen Anwendungsbereichen. Zusammen mit unserem Kunden haben wir mit Hilfe von Ventilatoren und Lüftungsklappen in Verbindung mit der Klimasteuerung KST-20 Vento die Raumkühlung eines Kompressor-Raumes realisiert. Anstatt aber die warme Luft des Kompressor-Raumes an die Umwelt abzugeben, wird diese vor allem in den Wintermonaten, über Lüftungsklappen gezielt zur Erwärmung einer ansonsten sehr kühlen Fertigungshalle umgeleitet. Diese Rückgewinnung der Wärme ist ein enormer Mehrwert für den Kunden und damit doppeltes Potential bei der Energieeinsparung.*

Sind sie nicht sicher ob die Klimasteuerung KST-20 für ihre Konzepte und Ideen einsetzbar ist? Lassen Sie es uns zusammen herausfinden! Stellen Sie uns noch heute ihre Frage. Wir beraten sie kostenlos und unverbindlich.

Produktseite: KST-20 Vento Lüften Entfeuchten Kühlen

Beratung und Vertrieb: +49 3681 86730 20

Zum Kontaktformular: Kontakt- und Anfrageformular öffnen

Konfiguration und Regelungsverhalten der KST-20 für die Kühlung von Räumen

KST-20 Vento Anschlüsse

Die Klimasteuerung KST-20 Vento verfügt über 5 Anschlussbuchsen an der Unterseite des Gehäuses. Zwischen der Spannungsversorgung links und den Anschlüssen für die beiden Klimasensoren am rechten Rand, befinden sich zwei Gehäuseverschraubungen für die Aktoren. Diese Anschlüsse können bis 500 Watt belastet werden und werden über Klemmen im Gehäuse verbunden.

Mit 3 einfachen Schritten lässt sich die Klimasteuerung konfigurieren.

Über die ENTER Taste öffnet sich das Konfigurationsmenü. Mit dem Pfeil nach rechts gelangt man zum Menüpunkt „Betriebsart“ (1). Mit ENTER wird die Auswahl „K“ für Kühlung bestätigt und auf dieselbe Weise im Folgenden Menü die angeschlossene Aktorik (2) eingestellt. Die Innentemperaturschwelle „Kuehl-TSP“ (3) kann zwischen 20°C und 30°C in 1 Grad Schritten eingestellt werden.

Wird das Menü verlassen, schaltet die Klimasteuerung in den automatischen Betriebsmodus und zeigt die aktuell gemessenen Temperaturen für innen und außen an.

Wird die Innentemperaturschwelle überschritten und trägt eine natürliche Lüftung zur Raumkühlung bei, schaltet die Klimasteuerung die angeschlossenen Aktoren an, bis die Temperatur im Raum wieder unter der Innentemperaturschwelle liegt. Unterstützende Aktorik in Form von Kühlaggregaten werden nur zugeschaltet, wenn eine natürliche Raumkühlung nicht möglich ist und die Temperaturschwelle für den Innenraum überschritten ist.

Drehzahlgesteuerte Ventilatoren

Einstufige Ventilatoren

Zweistufige Ventilatoren

 steuerungsverhalten bei drehzahlgesteuerten Ventilatoren  steuerungsverhalten bei einstufigen Ventilatoren  steuerungsverhalten bei zweistufigen Ventilatoren

Die Grafiken verdeutlichen das Regelungsverhalten der Klimasteuerung im Zeitverlauf. Weitere Informationen in der Montage- und Betriebsanleitung.

Lassen Sie sich zügig ein Angebot erstellen

Beratung und Vertrieb: +49 3681 86730 20

Kontakt per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Kontaktformular: Kontakt- und Anfrageformular

Klimasteuerung KST-20 Vento bei ZILA kaufen

*Bedenken wegen der Raumluftqualität? Wir bieten auch Kohlendioxid Sensoren und CO2 Schalter in Abhängigkeit der CO2 Konzentration. Weitere Informationen zur CO2 Detektion

Letzte Änderung amDienstag, 20 Juni 2017 14:24
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Nach oben

Applikationsspezifische Anpassung und Entwicklung neuer Lösungen

ZILA steht für Kompetenz und Erfahrung in Druck, Klima, Leckage und Lüftung. Seit mehr als 20 Jahren ist ZILA damit ein zuverlässiger Partner im Bereich Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik.Weltweit mehr als 5.000 verkaufte Leckage- und Dichtheitsprüfgeräte spiegeln das in uns gesetzte Vertrauen beispielhaft wieder. Für applikations-spezifische Produkte und Lösungen nutzen wir modernste Sensortechnologien, um ein optimales und innovatives Gerät für unsere Kunden zu entwickeln. Wir unterstützen unsere Kunden im gesamten Produktlebenszyklus von der Planungs- und Entwicklungsphase bis einschließlich der Fertigung eines marktreifen Produktes. Darüber hinaus übernehmen wir auch die Wartung und Reparatur ihrer Geräte. Angesichts der sich rasch ändernden Technologien, Normen und gesetzlichen Vorschriften ist eine enge und kontinuierliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern zur Firmenphilosophie geworden.

Unsere erfahrenen Ingenieure und Techniker helfen Ihnen gern dabei, die beste Lösung für Ihre Anwendung zu finden.ZILA GmbH

Produkte und Lösungen für die Haus- und Gebäudetechnik

  • All
  • Lüftungssteuerung
  • Temperatur- und Feuchtemessumformer
  • CO2 Detektion
Lüftungssteuerung KST-10 / KCS-10KST-20 Vento Lüften Entfeuchten KühlenTaupunktsensorenAero_aH 100 automatische RaumentfeuchtungCO2 Schalter CSC-1CO2 Industriesensor ZMF-100-IR Luftgütewächter LGW-13Analoge Klimasensoren