Menu

CAN Bus Druckmessumformer

Druckmessumformer mit CAN-Bus Signalausgang

CANopen CAN-Bus Drucksensor DS-CAN-01

Der CAN-Bus-Druckmessumformer enthält nur wenige aktive Bauelemente: eine Edelstahlmembran, das Sensorelement, einen CMOS-ASIC zur Kalibrierung und Speicherung der Kalibrierwerte, zur Signalverarbeitung und CAN-BUS Bedienung, einen Microcontroller sowie einige Standardbauelemente.

Der Sensor wird elektronisch abgeglichen und die Daten werden digital gespeichert. Dadurch ist eine gute Langzeitstabilität und Genauigkeit des Druckmessumformers mit CAN Bus Signalausgang gesichert.

DS-CAN-01 (Druck)

DS-CAN-01 Druckmessumformer CAN Bus

CANopen CAN-Bus Drucksensor DS-CAN-01

Druckmessumformer DS-CAN-01 (CANopen, Druckmesszelle)

Produkteigenschaften

  • Sensorzelle auf Basis einer Edelstahlmembrane (ohne Zwischenmedium) mit piezoresistiver Brückenschaltung aus Polysilizium
  • integrierte Sensorsignalverarbeitung (CMOSTechnologie)
  • medienkompatibel zu Hydrauliköl, Bremsflüssigkeit, Diesel, Benzin, Erdgas, Druckluft, etc.
  • Druckbereiche von 2 bis 4000 bar (Si auf Edelstahl), von -1 bar bis 2 bar (Si)

Technische Spezifikationen

  • Druckart: Relativdruck gegen Umgebungsdruck bzw. gegen interne Atmosphäre
  • Messauflösung: 10 Bit
  • Messgenauigkeit: Klasse 0,5 bei RT
  • Gesamtfehler: < 1,5 % v.E bei -10 °C bis +80 °C.
  • Messraster ab 5 ms
  • CAN-Protokoll: CANopen 2.0 A
  • Physical Layer: nach DIN 11898

Die pneumatische oder hydraulische Abdichtung erfolgt mittels Standard-Flachdichtungen oder O-Ringen. (Siehe auch DIN) Das zulässige Drehmoment beim Festziehen beträgt 25 Nm

Alle vom Messmedium berührten Teile sind aus folgenden Werkstoffen:
- bis 500 bar X 5 CrNi1810 SUS 304 - 50 Mpa
- bis 2000 bar X 5 CrNiCuNb 174 SUS 630 - 100 Mpa
Kein O-Ring, kein Silikonöl

DTS-CAN-01 (Druck/Temperatur)

DTS-CAN-01 Druck- und Temperaturmessumformer CAN Bus

CAN-Bus Drucksensor Temperatursensor DTS-CAN-01

Messumformer zur Messung von Druck und Temperatur mit CAN-BUS Schnittstelle.

Produkteigenschaften

  • Messraster ab 5 ms
  • Messauflösung: 10 Bit
  • CAN-Protokoll: CANopen 2.0 A
  • Physical Layer: nach DIN 11898

Technische Spezifikationen

  • Druckmessung
    • Sensorzelle auf Basis einer Edelstahlmembrane (ohne Zwischenmedium) mit piezoresistiver Brückenschaltung aus Polysilizium
    • integrierte Sensorsignalverarbeitung (CMOS-Technologie)
    • medienkompatibel zu Hydrauliköl, Bremsflüssigkeit, Diesel, Benzin, Erdgas, Druckluft, etc.
    • Druckbereiche von 2 bis 4000 bar (Si auf Edelstahl)
    • Messung Relativdruck gegen Umgebungsdruck, bzw. gegen interne Atmosphäre
    • Messgenauigkeit: Klasse 0,5 bei RT
    • Gesamtfehler: < 1,5 % v.E bei -10 °C bis +80 °C.
  • Temperaturmessung:
    • Thermistor 50 kOhm @ 37 °C, linearisiert
    • Messbereich -10...80 °C
    • Messgenauigkeit +/- 0,8 K

Alle vom Messmedium berührten Teile sind aus folgenden Werkstoffen:
- bis 500 bar X 5 CrNi1810 SUS 304 - 50 Mpa
- bis 2000 bar X 5 CrNiCuNb 174 SUS 630 - 100 Mpa
Kein O-Ring, kein Silikonöl

Anwendung

  • Hydraulik
  • Pneumatik
  • Umwelttechnik
  • Prozesstechnik
  • Klimatechnik
  • Halbleitertechnik
  • Kfz-Technik
  • Landmaschinentechnik
  • Heizungsanlagen
  • Industrieroboter

variable Druckmessbereiche

Standarddruckbereich in kPa, Nichtstandardbereiche auf Anfrage erhältlich.

  • 0 - 500
  • 0 - 1.000
  • 0 - 2.000
  • 0 - 5.000
  • 0 - 10.000
  • 0 - 35.000
  • 0 - 50.000
  • 0 - 70.000
  • 0 - 200.000
  • 0 - 400.000

Umgebungsbedingungen

  • Betriebstemperaturbereich: -10 °C bis +80 °C
  • Lagertemperaturbereich: -20 °C bis +120 °C
  • Schockfestigkeit: 30 g, Dauer:14 ms bei RT
  • Vibrationsbeständigkeit: 10 g bei 20-1000 Hz
  • EMV und ESD geprüft nach: EN 50082-1 und EN 50082-2
Gern stellen wir Ihnen die EDS Datei für unsere CANopen Bus Sensoren zur Verfügung.EDS Datei auf Anfrage

Angebotserstellung und Preisauskunft

Viele unserer Produkte für die Bereiche Druck, Klima, Leckage und Lüftung können individuell an ihre Einsatz- und Anwendungsgebiete angepasst werden. Neben verschiedenen Medien- und elektrischen Anschlüssen ist auch das Zubehör ein wichtiger Aspekt für die Angebotsgestaltung. Lassen Sie sich deshalb von uns unverbindlich und professionell beraten. Unsere erfahrenen Vertriebsmitarbeiter erstellen Ihnen zügig ein passendes Angebot.

Produktbestellung und Kontakt aufnehmen

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Telefonnummer: +49 3681 86-7300
Mo.-Fr. 8:00-17:00 Uhr

E-Mail: info@zila.de

Kontaktformular öffnen 

Ähnliche Produkte passend zu Druckmessumformer

  • All
  • Drucküberwachung
  • CAN Bus
  • CO2 Detektion
elektr. Sicherheitsdruckbegrenzer DB1000/2DruckschalterCAN Bus MessumformerCANopen E/A ModuleDifferenzdruckschalterCO2 Industriesensor ZMF-100-IR CO2 Schalter CSC-1Luftgütewächter LGW-13