Menu

CANopen E/A Module

ZILA cIO: Kompakte CANopen E/A Module

Kompakte CANopen E/A Module mit DIN Trageschienen-Aufsatz und unterschiedlichen elektrischen Anschlüssen

Eigenschaften CAN Bus

CAN-Bus Eigenschaften

  • CAN-Bus nach ISO11898
  • CANopen remote I/O Module entsprechend den CiA Draft Standards DS301 Version 4.2 und DS401 Version 3.0
  • CAN-Baudraten bis 1MBit
  • CAN-Bus nach ISO11898 mit Transceiver TJA1050

CANopen Funktionen

CANopen E/A Module Funktionen

  • Dynamisches PDO Mapping
  • Variable PDO Identifier
  • CANopen PDO Übertragungsmodi: synchron, asynchron, ereignisgesteuert, zyklisch, azyklisch, Remote Frame bezogen.
  • Event Timer und Inhibit Timer für alle Transmit PDOs.
  • Nodeguarding, Lifeguarding und Heartbeat
  • Emergency Nachrichten

technische Spezifikationen

technische Eigenschaften

  • Kunststoffgehäuse zum Aufrasten auf DIN-Trageschienen
  • Abmaße ca. (LxBxH) 18 x 90 x 62 mm
  • Betriebsspannung 11...32V DC (typ. 24V DC)
  • Betriebstemperatur 0...+55 °C (optional -40...+70 °C)
  • Interne Ausgangsschutzschaltungen gegen Überspannung und elektrostatische Entladung
  • Galvanische Trennung von Feldbus- und I/O-Ebene
  • Leitungsquerschnitt 0,08...1,5 mm² (AWG28...AWG14)

Zeichnung CANopen E/A Modul

Module der Serie

Modulname Details Downloads
cIO-CAN-50

  • 2 digitale Eingänge (24V);
  • 2 digitale Ausgänge (24V) versorgungsschaltend;
  • Sonderfunktionen: Ereigniszähler, Pulsvermessung, PWM

Produktanleitung_cIO-CAN-50

cIO-CAN-51 

  • 2 digitale Ausgänge (24V) als Vollbrückentreiber bis max. 2 A 
  • Spitzenstrom für DC-Motoren, Ventilen u.ä.

 Produktanleitung_cIO-CAN-51

cIO-CAN-52

  •  4 analoge Ausgänge (-10V...+ 10V)

 Produktanleitung_cIO-CAN-52

cIO-CAN-53 

  •  1 analoger Stromausgang (0...1 A) für Proportionalventil

 Produktanleitung_cIO-CAN-53

cIO-CAN-55 

  • 4 Eingänge (0...+10V / -10...+10V )
  • 16 Bit Auflösung

 Produktanleitung_cIO-CAN-55

cIO-CAN-56 

  • Temperaturmessung, Messbereich -100°C .. +500°C (0,1K Auflösung)
  • Anzahl der Messkanäle: 4 in 2-Draht-Technik, 2 in 3 Draht-Technik, 1 in 4-Draht-Technik

 Produktanleitung_cIO-CAN-56

cIO-CAN-57 

  • 4 analoge Stromeingänge (0...20 mA / 4...20 mA)
  • Auflösung 16-Bit

 Produktanleitung_cIO-CAN-57

cIO-CAN-58 

  • 2 analoge Stromausgänge (4...20 mA),
  • Auflösung 12-Bit

 Produktanleitung_cIO-CAN-58

cIO-CAN-59

  • 2 digitale Eingänge (24V);
  • 2 digitale Ausgänge (24V) versorgungsschaltend;
  • Sonderfunktionen: Compare-Counter

 Produktanleitung_cIO-CAN-59

cIO-CAN-60

  • 2 analoge Stromausgänge 0 .. 20 mA
  • Auflösung 12-Bit

 Produktanleitung_cIO-CAN-60

Produktbeschreibung

CANopen E/A Module cIO

Die Module der cIO-CAN Serie sind universell einsetzbare Ein- und Ausgabebaugruppen für die Integration von Sensor- und Steuerungssignalen in CANopen Prüf- und Automatisierungssystemen. Das äußerst kompakte Kunststoffgehäuse ist zum Aufrasten auf DIN-Tragschienen vorgesehen. Mittels DIP-Schaltern lassen sich Node-ID und CAN-Baudrate schnell und einfach einstellen.
In den E/A-Modulen sind die CANopen-Standards DS301 und DS401 implementiert. Die Module unterstützen CAN-Nachrichten mit 11- und 29-Bit Identifier.

Lieferumfang

  • CANopen E/A Modul entsprechend des gewählten Modells

Preis und Verfügbarkeit

Nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für ein individuelles Angebot zu unseren cIO CANopen E/A Modulen, indem Sie sich unter der Rufnummer +49 (0) 3681 86-7300 mit uns in Verbindung setzen. Alternativ können Sie sich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns wenden. Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage!