Menu

Keller entfeuchten – Schimmelvermeidung und Erhaltung der Bausubstanz durch Kellerentfeuchtung

Keller entfeuchten und Schimmel vermeiden

Zur Entfeuchtung von Kellern in Bestandsimmobilien, sanierten Wohnhäusern und modernisierten Bürokomplexen eignet sich eine absolut feuchte geführte Lüftungssteuerung besonders. 

Diese Entfeuchtungssteuerung kann außerdem in Museen und sakralen Gebäuden zur Entfeuchtung der Gewölbekeller beitragen. Durch richtige Entfeuchtung im Keller kann Schimmelbildung vermieden werden und die Bausubstanz langfristig geschützt werden.

Lesen Sie in diesem Artikel, wie klimageführte, bedarfs-optimierte, kontrollierte und nutzer-unabhängige Kellerentfeuchtung funktioniert.

Kellerentfeuchtung bei Enstehung von Schimmel und Feuchtigkeit im Keller

Die Ursachen für die Entstehung von Feuchtigkeit und Schimmel im Keller sind vielfältig.

ursachen für feuchte Keller Oft sind feuchte Wände, modrige Gerüche und Schimmelbildung auf folgende Ursachen zurückzuführen

  • falsche oder ungenügende Lüftung in Keller- und Wohnräumen
  • bauliche Gegebenheiten und das Fehlen von Kellerfenstern verhindern eine ausreichende Lüftung des Kellers
  • nach Sanierung oder Modernisierung von Bestandsimmobilien ist die Gebäudehülle sehr dicht, so dass keine ausreichende Luftzirkulation im Kellergewölbe stattfindet

Zur Entfeuchtung des Kellers muss demnach lediglich häufig genug ein Fenster geöffnet werden und die Feuchtigkeit im Keller verschwindet? Das stimmt leider nicht! -Denn für eine dauerhaft erfolgreiche Kellerentfeuchtung müssen die klimatischen Bedingungen im feuchten Keller selbst, als auch in der Umgebung (Außenbereich) erfasst werden, um optimale Zeitpunkte für eine Lüftung zur Entfeuchtung des Kellers zu finden.

Klimatische Bedingungen und absolute Feuchte:

absolut feuchte geführte KellerentfeuchtungDie klimatischen Bedingungen sind eine Kombination aus der Messung der Temperatur (T – Temperature) und der relativen Feuchtigkeit (rH – relative Humidity). Diese werden bei einer Lüftungssteuerung oder Entfeuchtungssteuerung mittels Innenklimafühler im Keller und einem Außenklimafühler (Temperatur- und Feuchtemessumformer) erfasst.

Bei der Kellerentfeuchtung kommt an dieser Stelle kommt der wichtigste Faktor für eine erfolgreiche Entfeuchtung des Kellers zum Tragen: bei der Wahl der im zu entfeuchtenden Keller zu installierenden Lüftungssteuerung sollte darauf geachtet werden, dass diese nach dem Ansatz der absoluten Feuchte (aH – absolute Humidity) arbeitet.

Vorteile des absolute Feuchte Ansatzes

Die absolute Feuchte ist eine durch die Lüftungs- bzw. Klimasteuerung berechnete Messgröße aus der Temperatur und relativen Feuchtigkeit, welche ausdrückt, wieviel Feuchtigkeit sich tatsächlich in der Luft im Keller befindet. Durch den Vergleich der absoluten Feuchte im Keller und im Außenbereich kann die Entfeuchtungssteuerung zuverlässig, bedarfs-optimiert und ohne Anwesenheit des Nutzers einen automatisierten Lüftungsvorgang zum Austausch der feuchten Luft vornehmen. Die Gefahr, dass feuchtere Luft von außen in den sowieso schon zu feuchten Keller hineingelangt, wird dadurch gebannt.

Funktionsweise aH-Controlled

Gründe für eine Entfeuchtungs- bzw. Lüftungssteuerung zur Entfeuchtung des Kellers

Es wurden bereits einige Gründe für eine Lüftungssteuerung zur Kellerentfeuchtung genannt. Diese arbeitet zuverlässig und physikalisch/mathematisch korrekt, so dass die Entfeuchtung des Kellers erfolgreich verläuft. Falsches Lüften wird mit einer Lüftungssteuerung nach dem absolut-feuchte geführten Ansatz verhindert. Weitere Gründe für eine Lüftungssteuerung sind außerdem:

  • Schimmelvermeidung durch zuverlässige und physikalisch richtige Kellerentfeuchtung
  • einfache Installation der Geräte im feuchten Keller
  • intelligente Funktionen zur Ansteuerung von Ventilatoren für die Zuluft und Abluft oder elektrischen Fensteröffnern helfen bei der Kellerentfeuchtung
  • Ansteuerung aller gängigen Ventilatoren
  • Komfortfunktionen wie Schutz vor Frost und Auskühlung in der Nacht
  • 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag werden im Keller optimale Lüftungszeitpunkte ermittelt
  • Zeitschaltuhr für automatisierte Entfeuchtungsvorgänge und einstellbare Aktiv- und Pausenzeiten
  • Entfeuchtet den Keller auch tagsüber bei Abwesenheit des Nutzers oder wenn dieser beispielsweise im Urlaub ist

Absolut-feuchte geführte Klimasteuerung zur Kellerentfeuchtung

Die Klima- und Entfeuchtungssteuerung verfügt über einen Klimasensor im Innenraum sowie einen abgesetzten Klimasensor für den Außenbereich. Dadurch wird eine Kellerentfeuchtung mit aH-Controlled Technologie ermöglicht. Automatisierte und nützliche Funktionen erlauben eine nutzerunabhängige Lüftung und einstellbare Parameter garantieren volle Flexibilität. Mit Hilfe von Schaltausgängen und intelligenter Steuersoftware für Zu- und Abluftelemente, ist Klimasteuerung für bedarfsoptimierte Entfeuchtung von Kellern und anderen Gebäuden konzipiert.

Unsere Klimasteuerungen zur Kellerentfeuchtung eignen sich für:

  • Betreiber von Immobilien und Wohnungsbaugenossenschaften
  • Vermieter, Modernisierer und Sanierer
  • Eigenheimbesitzer
  • Bauingenieure, Planer und Architekten
  • Lüftungs-Installateure
  • Baubiologen und Sachverständige
  • und viele weitere....

Produktvorteile der Klimasteuerungen für die Kellerentfeuchtung

Klimasteuerung KST-20 Calima
Lüftung und Entfeuchtung KST-20 Calima
  • geeignet zur Lüftung (DIN 19646-6) oder Entfeuchtung von Räumen aller Art
  • Entfeuchtung mit aH-Controlled Technologie
  • durch modernes Design Gehäuse auch besonders für Wohnbereiche geeignet
  • 2 Steuer- bzw. Schaltausgänge für Zuluft- und Abluftelemente
  • einfacher Anschluss der Ventilatoren ohne Öffnen des Gehäuses durch Anschlussstecker
  • 2 LEDs zur Statusanzeige, 2 Bedientasten zur Konfiguration
  • manueller Lüftungsvorgang per Tastendruck

Produktdetails KST-20 Calima

Klimasteuerung KST-20 Vento
Klimasteuerung mit aH-Controlled zur Kellerentfeuchtung
  • 3 Betriebsmodi wählbar
    • Entfeuchten mit aH-Controlled Technologie
    • Lüften nach DIN1946-6
    • Kühlen in Abhängigkeit der Temperatur
  • weitreichende Anschlussmöglichkeiten für alle gängigen Ventilationsgeräte
  • Display und Bedientasten zur Konfiguration der Betriebsmodi und Anzeige der aktuellen Klimadaten
  • seperate Anschlüsse für Zuluft und Abluftelemente
  • Komfortfunktionen wie Schutz vor Auskühlung und Austrocknung des Raumes

Produktdetails KST-20 Vento

Abluftventilator Aero_aH 100
mit integrierter Entfeuchtungssteuerung
Abluftventilator zur Kellerentfeuchtung
  • eigens konzipiertes Gerät zur Entfeuchtung von Kellern, Garagen und andere Nebenräumen
  • kompakte und komplette Lösung bestehend aus Ventilator und Klima-Elektronik mit aH-Controlled
  • Abluft-Ventilator zur automatischen und kontrollierten Entfeuchtung von Räumen
  • integrierte Klimasensorik zur Erfassung der klimatischen Bedingungen innerhalb und außerhalb des Gebäudes
  • Anschlußmöglichkeit für weitere Ventilatoren für die Zuluft
  • einfache Installation und Montage

Produktdetails Aero_aH 100

Klimasteuerung KST-10
Steuerung zur Lüftung und Kellerentfeuchtung 
  • Statusanzeige für Lüftungszustand
  • Einstellbare Konfigurationen und Parameter
  • Robustes Gehäuse
  • Präzise Klimasensoren zur Messung der Temperatur und relativen Feuchtigkeit
  • Einfache Montage hinter ausklappbaren Blenden
  • Anschlüsse für Stromversorgung der Entfeuchtungssteuerung und Schaltung der Ventilatoren

weitere Informationen und Datenblatt

Lüftung und Entfeuchtung in Abhängigkeit der absoluten Feuchte

Einfluss zu hoher Feuchtigkeit auf Mensch und Gebäude

Feuchtigkeit greift Werte an und trägt zur Bildung von Schimmel bei. Wir haben einige interessante Zahlen zusammengefasst.

Ursachen und Auswirkungen zu hoher Feuchtigkeit

Die Ursachen für zu hohe Feuchtigkeit sind vielseitig. Oft sind falsche Lüftung und bauliche Gegebenheiten ein Grund für Schimmelbildung. Die Auswirkungen lassen sich leicht beobachten: Feuchtigkeit an Wänden, Fenstern und Gegenständen.

Wirkungsweise von aH-Controlled

aH-Controlled: Lüftung und Entfeuchtung in Abhängigkeit von der absoluten Feuchte. Steuerung von Ventilationsgeräten durch Vergleich der klimatischen Bedingungen innerhalb und außerhalb des Gebäudes.

Typische technische Lösung

So könnte die Installation der Klimasteuerung, Klimafühler und Ventilationsgeräte ganz allgemein aussehen.

Benötigte Geräte für eine nachhaltig erfolgreiche Lüftung und Entfeuchtung

Entfeuchtung mit Innenklimasensor, Außenklimasensor, Klimasteuerung sowie Zu- und Abluftelementen.

Angebotserstellung und Preisauskunft

Viele unserer Produkte für die Bereiche Druck, Klima, Leckage und Lüftung können individuell an ihre Einsatz- und Anwendungsgebiete angepasst werden. Neben verschiedenen Medien- und elektrischen Anschlüssen ist auch das Zubehör ein wichtiger Aspekt für die Angebotsgestaltung. Lassen Sie sich deshalb von uns unverbindlich und professionell beraten. Unsere erfahrenen Vertriebsmitarbeiter erstellen Ihnen zügig ein passendes Angebot.

Produktbestellung und Kontakt aufnehmen

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Telefonnummer: +49 3681 86-7300
Mo.-Fr. 8:00-17:00 Uhr

E-Mail: info@zila.de

Kontaktformular öffnen 

Unsere Partner und zufriedene Kunden

Firma Ecodry
Ecodry ist Spezialist für die Entfeuchtung von Gebäuden und empfiehlt die Klimasteuerung KST-10 von ZILA.
Raum+Luft
Unser Partner Raum+Luft nutzt zur Kellerentfeuchtung und Schimmelvermeidung Entfeuchtungstechnologie von ZILA.
HVI Richter
Herr Richter von HVI Richter ist Ihr Dienstleister zur Feuchtigkeitsdiagnose, bauklimatischen Untersuchung und Beseitigung von Feuchtigkeit im Keller und anderen Gemäuern.

Einfach und unverbindlich Kontakt aufnehmen

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Weitere Dokumente zum Thema Kellerentfeuchtung

CO2 und Raumluftgüte

Download

Vorteile dezentraler Lüftung

Download

Pool-Haus Entfeuchtung

Download