Menu

CO2 Sensor ZMF-200e-IR

CO2 Sensor bis -40°C

robuster CO2 Sensor für industrielle Anwendungen mit erweitertem Temperaturbereich und weitreichenden Zulassungen

Produktbeschreibung

Der ZMF-200e-IR ist ein CO2 Sensor für die Messung der Kohlendioxid Konzentration in rauen Umgebungen. Der Sensor verfügt über ein robustes Edelstahlgehäuse und für Anwendungen bei -40°C eingesetzt werden. Der hochwertige und präzise CO2 Sensor ist nach SIL2 zertifiziert und mit dem breiten Messbereich von 0...100vol% flexibel einsetzbar. Eine ATEX Zertifizierung ist optional möglich. Zur Auswertung der Sensorsignale steht ein 4...20mA Signalausgang zur Verfügung.

Produktvorteile

  • Ausgezeichnete Langzeitstabilität
  • Robustes Edelstahgehäuse
  • Wartungsfrei durch NDIR Technologie
  • 4...20mA Signalausgang
  • erweiterter Einsatztemperaturbereich -40°C
  • SIL2 Zertifizierung
  • ATEX Zertifizierung auf Anfrage
  • attraktives Preis/Leistungsverhältnis

Produkteigenschaften

weitere Produkteigenschaften

Messbereiche

  • 0…5.000ppm
  • 0…1% vol
  • 0…2 % vol
  • 0…5 % vol
  • 0…20 % vol
  • 0…100 % vol

Das Gerät entspricht den Normen

EN 50402:2005 + A1:2008

Das Gerät verfügt über folgende Zertifizierungen:

SIL2, ATEX auf Anfrage

technische Spezifikationen

technische Spezifikationen

  • Einsatzbedingungen: -40°C…+60°C
  • Lagerbedingungen: -40°C…+85°C
  • Operating humidity range: 20-90% nicht kondensierend
  • Meßverfahren: NDIR (dual beam technology)
  • ATEX Zertifizierung auf Anfrage
  • SIL2 Zertifizierung
  • Signalausgang: 4..20mA
  • Spannungsversorgung: 10…30 V DC
  • Edelstahlgehäuse

Anwendung

Einsatz- und Anwendungsgebiete

  • Industrielle und gewerbliche Anwendungen
  • Personenschutz
  • Maschinen und Anlagenüberwachung
  • Detektion von CO2
  • Erkennung von Leckagen
  • In Kühlräumen
  • in Kraftwerken
  • bei der Lagerung von Obst und Gemüse
  • an Kälteanlagen und Verdichtern

 

Lieferumfang

  • CO2 Sensor ZMF-200e-IR
  • Montage- und Betriebsanleitung