Menu
digitaler Klimasensor KS-17 digitaler Klimasensor KS-17

Digitaler Klimasensor KS-17: Empfindliche elektrische Geräte durch Klimaüberwachung schützen

Embedded Systeme ermöglichen ein optimiertes Steuerungsverhalten in immer komplexer werdenden Schaltschränken, Serverräumen und anderen elektrischen Anlagen. Zur Vermeidung von Korrosion an elektrischen Bauteilen, Überhitzung, Kriechströmen bis hin zum Kurzschluss ist in solchen Systemen die Erhaltung bestmöglicher klimatischer Bedingungen entscheidend.

Angepasste Temperatur- und Feuchtigkeitsverhältnisse sorgen für erhöhte Sicherheit und verlängern die Lebensdauer der Geräte und Komponenten. Dadurch können Serviceaufwände, Ausfallzeiten und Reparaturkosten für Unternehmen deutlich reduziert werden.

Serverraum mit Klimasensor überwachen

Mit dem neuen digitalen Klimasensor KS-17 bietet die ZILA GmbH einen kleinen, kompakten und ideal auf OEM Kunden abgestimmten Klimasensor zur gleichzeitigen Erfassung der Temperatur und relativen Feuchtigkeit an, der eine direkte Anbindung an eine Microcontroller-Steuerung mittels I2C –Bus erlaubt.

digitaler Klimasensor mit Montagehalterung

Der Klimasensor KS-17 ist durch seine integrierte Montagehalterung für den Einsatz in Schaltschränken konzipiert und lässt sich aufgrund seiner geringen Gehäuseabmessungen von lediglich 45x23x30mm problemlos an genau den Stellen platzieren, wo die Erfassung der klimatischen Verhältnisse am notwendigsten ist.

Neben der vorteilhaften Bauform, zeichnet sich der Sensor durch seine hohe Präzision aus. Geringe Messabweichungen von lediglich RH ±2% und T ±0,3°C zeigen die außerordentliche Messgenauigkeit. Dadurch wird eine präzise Steuerung entlang des Taupunktes mit Hilfe des flexibel einsetzbaren Klimasensors KS-17 von ZILA gewährleistet.

Technische Eigenschaften

Datenblatt Klimasensor KS17

Meßgrößen

Temperatur

relative Feuchte

Meßbereiche

-40...80 ° Celsius , (Meßabweichung ±0,3°C im Bereich von 10…55°C)

0...100 % rF (Meßabweichung ±2%)

Sensorik

Temperatur: Halbleiter

Feuchte kapazitiv

Stromversorgung

2,4...5,5 V DC    

Ausgang

digitales Protokoll

Überblick Produktvorteile Klimasensor KS-17

  • Kostenersparnis durch Vermeidung von Ausfallzeiten und Reparaturkosten
  • Messung der Temperatur von -40-80C und der relativen Feuchte im Bereich von 0-100% rF
  • Hohe Messgenauigkeiten
  • I2C-Bus Schnittstelle zur direkte Anbindung an Mikrocontroller-Steuerungen
  • Kompakte und robuste Bauweise für den industriellen Einsatz
  • Geringes Gewicht
  • in neue und bestehende Anlagen- und Lüftungskonzepte integrierbar

Bilder fotolia.com © Alex Tihonov

Letzte Änderung amDienstag, 02 August 2016 14:58