Menu
Neue Schutzkappen für Klimasensoren

Neue Schutzkappen für Klimasensoren

Klimasensoren mit neuen Schutzkappen ermöglichen erweiterten Anwendungsbereich Für unsere kompakten Sensoren zur Messung der Temperatur, relativen Feuchtigkeit bzw. der Taupunkttemperatur können wir ab sofort Schutzkappen aus PTFE, Aluminium o. Kunststoff anbieten. Dadurch erweitert sich der Einsatzbereich der Sensoren auch auf Außenbereiche und Umgebungen mit erhöhten Schadenspotenzial.

Die oben am Sensor befestigte Schutzkappe schützt je nach Anwendung die Spitze des Sensors.

PTFE

 für Anwendungen im Außenbereich: zuverlässige Messung der Feuchtigkeit mit Schutz vor eindringendem Wasser

weiße PTFE Schutzkappe

Aluminium

für Anwendungen unter hoher Belastung: Äußerst robust für den Einsatz an Arbeitsmaschinen und Industrieanlagen

Aluminium Schutzkappe

Kunststoff

für Anwendungen im Innenbereich: Standardschutzkappe aus Kunststoff für Innenanwendungen

Graue Kunststoff Schutzkappe mit Wabenmuster

Durch die robuste Stabbauform eignen sich die Sensoren ideal für den Einbau in Ecken, Schaltschränken oder in Boxen zur Klimaüberwachung. Dies ermöglicht unter anderem den Einsatz im Maschinen- und Anlagenbau, bei der Klimatisierung in Räumen und im Mobilbereich sowie zur Überwachung von Lagerräumen, Containern oder bei Wetterstationen

Aus unserem Produktangebot:

KS-210/220

KS-210 / KS-220 analoger Klimasensor (T, rH):

Klimasensor in Stabbauform

  • Analoger Klimasensor
  • Temperatur / relative Feuchte
  • Abmessungen Länge: 135 mm / Ø19,2 mm
  • Messbereiche: -40…+80 °C und …100 % relative Feuchte
  • Messgenauigkeiten: ± 0,2 K und ± 2 %
  • Signalausgang: 4…20 mA oder 0…10 V
  • Betriebsspannung KS-210: 12...30V DC
  • Betriebsspannung KS-220: 24V DC
  • Betriebstemperatur: -40…+80 °C
Weitere Informationen:

Analoge Klimasensoren

TPS-210/220

TPS-210/220 (Taupunkttemperatur):

Taupunkt Sensor in Stabbauform

  • Abmessungen Länge: 135 mm / Ø19,2 mm
  • Messbereiche:-40…+80 °C (Umgebung), …100 % rH, -50…+80 °C (Taupunkt)
  • Messgenauigkeiten: ± 0,2 K, ± 2 %
  • Signalausgang: 0…10 V oder 4…20 mA
  • Betriebsspannung TPS-210: 12…30V DC
  • Betriebsspannung TPS-220: 24V DC
Weitere Informationen:

Analoge Klimasensoren

KS-CAN-03

KS-CAN-03 (CAN-Bus Klimafühler)

CAN-Bus Klimasensor in Stabbauform

  • Abmessungen Länge: 135 mm / Ø19,2 mm
  • Messbereiche: 40…+80 °C, …100 % relative Feuchte
  • Messgenauigkeiten: ± 0,5 K, ± 2 % (10…90 % rH)
  • Signalausgang CANopen 2.0 A
  • Betriebsspannung: 10…48 VDC
  • Einschwingzeit: ≤ 4s (rH) und ≤ 20s (T)
Weitere Informationen:

CAN Bus Klimasensoren

TSL-CAN-03

TSL-CAN-03 (CAN-Bus Temperatursensor)

CAN-Bus Temperatur Sensor in Stabbauform

  • Abmessungen Länge: 135 mm / Ø19,2 mm
  • Messbereiche: 40…+80 °C
  • Messgenauigkeiten: ± 0,3 K (10…+80°C)
  • Signalausgang CANopen 2.0 A
  • Betriebsspannung: 10…48 VDC
  • Mindestluftgeschwindigkeit quer zum Sensor: 1,5 m/s

Letzte Änderung amMittwoch, 28 Oktober 2020 09:13