Menu
CSC-20: Neue Produktfamilie dezentraler CO2-Steuerungen
  • geschrieben von 

CSC-20: Neue Produktfamilie dezentraler CO2-Steuerungen

Überall dort, wo mit CO2 gearbeitet wird, ist zuverlässiger Personen- und Anlagenschutz besonders wichtig. Aber auch in der Haus- und Gebäudetechnik werden die Luftgüte und das Wohlbefinden durch gezielte Wohnraumlüftung gesteigert. Dafür eignen sich dezentrale und automatische Steuerungen auf Basis der CO2-Konzentration besonders.

Mit der neuen dezentralen CO2-Steuerung CSC-20 YUGO können beide Anwendungen vollumfänglich abgedeckt werden. Dafür sorgt das flexible Anschlusskonzept mit getrennten Anschlüssen für Zuluft- und Abluftelemente, bei dem neben 230 V Aktoren auch 0…10 V EC-Motoren sowie mehrstufige Ventilatoren automatisiert und bedarfsgerecht angesteuert werden können.

Frontansicht CO2 Steuerung CSC-20 YUGO

Die Steuerung besitzt einen integrierten CO2-Sensor mit einem Messbereich bis 10.000 ppm und ist damit sowohl für Anwendungen aus dem Maschinen- und Anlagenbau als auch für die Haus- und Gebäudetechnik geeignet. Über das Display und die Bedientasten der CO2-Steuerung können für die Anwendung passende Grenz- und Schaltwerte konfiguriert werden. Die integrierte Zeitschaltuhr mit mehreren Aktiv- und Passivzeiten lässt neben der Lüftungsautomatik auch individuelle Lüftungszyklen zu.

Datenblatt CSC-20 YUGO

Weitere Informationen zum Thema Gasmesstechnik finden Sie hier:

Produktübersicht Gasmesstechnik

Anwendungsgebiete für CO2-Schalter

An allen Orten, an denen sich Personen über längere Zeit in geschlossenen Räumen aufhalten, entsteht erhöhte CO2-Konzentration.

Häuser und Gebäude

  • Fitnessstudio
  • Sporthalle
  • Versammlungsräume
  • Kindergarten, Klassenzimmer, Vorlesungssaal
  • Souterrainwohnung und Kellergeschoss
  • und viele weitere...

Industrie und Gewerbe

  • Maschinenhallen
  • Elektroräume
  • Trockeneismaschinen
  • Lagerhallen
  • Werkhallen
  • In der Nähe von Motoren
  • An Orten wo Verbrennungsprozesse stattfinden
  • Landwirtschaft
  • Lagerung und Reifeprozess von Obst und Gemüse

Betriebsmodi und unterstützte Aktoren

Automatikmodus mit Hysterese 

Bei Erreichen des eingestellten CO2-Grenzwertes werden Aktoren automatisiert angesteuert.

Wenn die CO2-Konzentration auf ein ungefährliches bzw. gesundes Niveau unterhalb des Grenzwertes abgesunken ist, werden die Aktoren wieder automatisiert abgeschaltet

Manueller Modus Ermöglicht das Anschalten der Aktoren unabhängig von der aktuell gemessenen CO2-Konzentration.  
Pausemodus   Unterbricht den Automatikmodus und schaltet die Aktoren aus.
Konfigurationsmodus Während das Gerät konfiguriert wird, bleiben die Aktoren ausgeschaltet.
Fehlermodus Das Gerät wechselt bei einem Sensorfehler in der Fehlermodus. Die Aktoren bleiben oder werden ausgeschaltet.

CO2 Steuerung CSC-20 technische Zeichnung

Es stehen insgesamt 6 Aktoren-Konfigurationen entsprechend der möglichen Schaltungen über das Konfigurationsmenü zur Auswahl. Je nach gewähltem Aktor können entsprechende CO2-Grenzwerte eingestellt werden.

Programm Nr. Verwendete Aktoren für Zuluft und Abluft*
1 Einstufiger Ventilator (230 V)
2 Zweistufiger Ventilator (230 V)
3 Elektrische Fensteröffner bzw. Stellantrieb / Klappenantrieb / Klappenstellantrieb
4 Einstufiger Ventilator und Fensteröffner
5 0…10 V drehzahlgesteuerter Ventilator
6 0…10 V drehzahlgesteuerter Ventilator und Fensteröffner

* Mindestens ein Aktor muss angeschlossen sein; elektrische Schaltung entsprechend der Schaltbilder

 
Preise und Verfügbarkeit

Nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für ein individuelles Angebot zu unserer
CO2-Steuerung CSC-20 YUGO. Setzen Sie sich gleich unter der Rufnummer +49 (0) 3681 86-7300 mit uns in Verbindung, kontaktieren Sie uns direkt über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unser Kontaktformular
Unser erfahrenes Vertriebsteam freut sich auf Ihre Anfrage!

Angebotserstellung und Preisauskunft

Viele unserer Produkte können individuell an ihre Einsatz- und Anwendungsgebiete angepasst werden. Neben den werksseitig individuell einzustellenden Parametern, wie z.B. den Messbereichen, den verschiedenen Medien und elektrischen Anschlüssen ist auch das Zubehör ein wichtiger Aspekt für die Angebotsgestaltung.
Lassen Sie sich deshalb von uns unverbindlich und professionell von uns beraten! Unsere erfahrenen Vertriebsmitarbeiter erstellen Ihnen gern zügig ein passendes Angebot.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Geschäftszeiten:
Montag - Freitag 8:00-17:00 Uhr

E-Mail: info@zila.de

Telefonnummer: +49 3681 86-7300

Kontaktformular öffnen 

Beiträge aus unserem Blog